We care about your business

Dimeco Agency

Dimeco ist ein 1957 gegründetes französisches Unternehmen im Bereich der Maschinen für die Blechbearbeitung ab Coil mit Hauptsitz in Besançon / Frankreich. Georges Jeanney, Gründer der Firma, hat frühzeitig die Vorteile des Coils erkannt.

Die Entwicklung der Blechbearbeitung ab Coilmaterial ab den 60-iger Jahre hat zum Bau eines Fertigungsgebäudes in Besançon, der Hauptstadt der französischen Feinwerktechnik, beigetragen. Mit 8000 qm-Fläche bieten unsere Fertigungsgebäude modernste Ausstattungen.

Um den aktuellsten Umweltansprüchen entgegenzukommen, wurde unser Dach 2009 mit Fotovoltaikmodulen ausgestattet. Der Solarzähler zeigt jährlich 110 000kW an. Christine Jeanney, als geschäftsführende Gesellschafterin und Tochter des Unternehmensgründers, ist komplett von der Weiterentwicklung Dimecos auf internationaler Ebene überzeugt. „In Besançon zuhause – in der Welt unterwegs“ lautet die Devise ihrer Mitarbeiter.

Das bedeutet 70% des Umsatzes als Exportanteil mit folgender Firmenstruktur im Bereich der Blechbearbeitung:

  • Hauptquartier ist Besançon, wo sich die Entwicklung und Konstruktion der Gruppe befinden. Da werden die Bandanlagen, die Querteilanlagen und die „Flexilines“ (flexible Stanzlinien LINAPUNCH, flexible Stanzvorrichtungen und LINACUT, endlos Laserschneiden vom Coil) sowie die Vorrichtungen für Coil-Handling und Schnellwerkzeugwechselsyteme gefertigt.
  • Die spanische Niederlassung in Oyartzun (nahe San Sebastian) verfügt über ein hochmodernes Industriegebäude wo flexible Fertigungslinien und Rollformanlagen gefertigt werden.
  • Kürzlich wurde ein Joint-Venture mit DKMFS in Pune (Indien) im Bereich der Bandanlagen und Querteilanlagen für den indischen Markt abgeschlossen.


Alle Maschinen und deren Ausstattungen sowie die kompletten Fertigungslinien werden von Dimeco von A bis Z konstruiert und aufgebaut – von der Mechanik bis zur komplexen Prozessintegration.

Dimeco bietet Komplettlösungen im Bereich der Blechbearbeitung ab Coil.
Diese Lösungen umfassen folgende Aufgaben: Stanzen, Nibbeln, Scheren, Profilieren und Biegen und kommen für fertige oder halbfertige Blecherzeugnisse zum Einsatz.

Seit 50 Jahren bietet DIMECO ein breites Spektrum an Bandanlagen für jeden Anwendung : Haspeln, Richtmaschinen und CNC-gesteuerte Vorschübe. Diese Bandanlagen sind für alle Coil Anwendungen in der Stanzindustrie einsetzbar.
Zudem bieten wir komplette kundenspezifische flexible Stanzlinien basierend auf der Coil-Technik: die FLEXILINES. Diese Blechbearbeitungsanlagen integrieren unterschiedliche Operationen wie : Stanzen, Nibbeln, Profilieren oder Biegen.

Das Abrollen der Bleche vom Coil ist das historische Geschäft von DIMECO. Als einer der europäischen Marktführer verfügen wir mit mehr als 500 Standardmaschinen über die breiteste Produktpalette für Bandanlagen. Haspeln, Richtmaschinen und Vorschübe. Diese lassen sich in Lang- oder Kurzbauform in allen möglichen Konfigurationen gestalten für Aufgaben wie Stanzen, Rollformen oder Biegen.
Die meisten Linien bearbeiten Coil-Bleche mit einer Dicke von 0,4 bis 4 mm in allen Materialien. DIMECO hat auch ein eigenes Know-how entwickelt für besonders empfindliches Material: Edelstahl, Kupfer oder poliertes Aluminium.

 

Maschinen & Lösungen

  • Bandanlagen. Seit 55 Jahren hat Dimeco die Technologien der Bandzufuhr ständig weiterentwickelt und gehört heute zu den marktführenden Firmen der Bandanlagen-Branche. Dimeco hat heute in seinem Produktportfolio bestimmt das breiteste Angebot an Bandanlagen und kann somit den kleinen Stanzerein als auch den Riesen aus der Automobilbranche konkrete Lösungen anbieten. Innovation ist der Motor, der den Kunden aus aller Welt perfekte Lösungen und langlebige Maschinen garantiert. Dimeco hat im letzten Jahrzehnt viel Energie im Richtprozess investiert.


Nur einige Grunddaten:

  • Coil Gewichte von 200 Kg bis 35 Tonnen
  • Bandbreiten bis 2000 mm
  • Banddicken von 0.1 mm bis 10 mm
  • Rohmaterialien : von Aluminium bis zu hochfesten Stählen 1500 Mpa
  • Möglliche Ausführungen: Mulden, „3 in 1“, Lang- oder Kurzbau,… entsprechen den anschruchvollsten Kunden;
  • Coil Kipp- und Ladevorrichtungen

Coil- und Werkzeughandling sind gefahrvolle Aufgaben. Dank unserer mehr als 20-ig jährigen Erfahrung im Handling dieser schweren Lasten, bieten wir heute komplett sichere Lösungen an breite Kundenkreise.


Vorteile:

  • Coilladen- und Entladen sind völlig beherrscht und gesichert.
  • Material wird geschont, man vermeidet Materialbeschädigungen und Verluste.
  • Abschaffung schwieriger und gefährlicher manueller Aufgaben.
  • Flexible Stanztechnik vom Coil


Stanzen vom Coil

Dimeco hat sich schon frühzeitig mit der flexiblen Stanztechnik ab Coil befasst. Im Laufe der Jahre und der realisierten Projekte wurden die Prozesse drastisch verbessert um der flexiblen Serienproduktion von Blechteilen entgegenzukommen.
Der Einsatz von Servomotoren in unseren Stanzmaschinen (Linapunch und Flexipressen) trägt zum Label „Green Solutions“ bei. Die meisten eingesetzten Werkzeuge sind Standard-Werkzeuge.
Die flexible Coil-Technik ist so effizient wie Stanzautomaten mit Tafeltechnik aber mit einem 2 bis 20 Mal höheren Output und bis zu 25% weniger Abfall.
Die Coil-Stanzlinien sind produkt- und kundenspezifisch konzipiert.
Dimeco konstruiert und baut alle Coil-Linien im eigenen Hause und führt die Inbetrieb- und Endabnahme durch.

  • Coilgewicht : bis 25 Tonnen
  • Coilbreite : bis 1500 mm
  • Banddicke : bis 4 mm
  • Teilelänge : praktisch unbegrenzt.
  • Coil-Stanzlinien können auch als Querteilanlagen verwendet werden.
  • Ein Coil kann z.B. 2000 Meter nutzbare Länge haben, mit der non-stop mit geringem Abfall produziert werden kann


Rollformen:

Das Rollformen ist eine Schlüsseltechnologie für die flexible Blechbearbeitung und der Dimeco-Flexilines. Die DIMECO-Profiliermaschinen, werden hausintern konstruiert, gefertigt und getestet. Diese Profilieranlagen werden in unsere Flexilines integriert, können aber auch in schon existierende Fertigungslinien eingebaut werden. Vom einfachsten bis zum kompliziertesten Profil Mit einer Fertigungsgeschwindigkeit von bis zu 200 Meter/Minute ist es eine wirtschaftliche Methode, Metall endlos zu verformen. Es ermöglicht, lange Teile mit komplexen Formen.
Es kann sowohl zierliches Material (vorlackiertes Material, Aluminium, Kupfer,…) wie auch hochfester Stahl verformt werden. Das Profilieren hat auch andere Vorteile, wie z. B. verminderter Ausschuss, begrenzte Werkzeugkosten (die Prototypenwerkzeuge dienen auch in der Produktion) sowie eine begrenzte Investition. Coilmaterail lässt sich leicht profilieren.


Endlos Laserschneiden vom Coil:

Immer auf der Suche nach mehr wettbewerbsfähigen Lösungen für seine Kunden, hat DIMECO eine neue Reihe von Maschinen entwickelt, die die unübertroffene Flexibilität des Laserschneidens mit den bekannten Vorteilen des Coil-Bandmaterials verbinden.
Das LINACUT® System ermöglicht es, mindestens 8 Stunden ohne die ständige Anwesenheit eines Bedieners zu produzieren, Teile zu vernesten und zu stapeln sowie die Restgitter zu entsorgen.


Highlights

  • Coilgewicht : bis 25 Tonnen
  • Coil-Breite : bis 2000 mm
  • Banddicke : bis 4 mm
  • Ein Coil kann z.B. 2000 Meter nutzbare Länge haben, mit welcher non-stop mit geringem Abfall produziert werden kann.
  • Teilelänge : praktisch unbegrenzt.


Stanzen von Ronden:

Aus Coil-Material lassen sich sehr leicht und flexible Ronden stanzen.
Das CNC-gesteuerte Stanzsystem ermöglicht relevante Materialersparnisse (mehr als 50%) im Vergleich zu sonstigen Standardmethoden dans intelligenter Verschachtelungen.